.
Post
  C-Wurf
 


Unser
C-Wurf wurde am 13. Juli 2008 geboren.
Eltern: Minka und Büffel
Kinder: Charlotte, Lotte, Louis, Juri, Camillo & Casimir

     Steckbrief JURI



Wurf?
 
C-Wurf 
Ich wurde am
13.07.2008 als Clemens geboren, 
nach 5 Wochen und dem Kennenlernen meines neuen Zweibeiners hieß ich damals schon Juri.

Genaues Alter?

In ein paar Tagen werde ich 6 Monate alt (am 13.01.2009).

Gewicht?

Vor 3 Wochen wog ich 3,65 kg- Ehrenwort den Weihnachtsbraten habe ich nicht angerührt. 
Was ich jetzt wiege „hmm?“ auf jeden Fall noch deutlich unter 4 kg. 
Wir haben leider keine Digitalwaage.

Wohnungskatze/ Freigänger?
Ich bin ein Wohnungskater, darf aber an der Leine die Wohnung verlassen- vor allem, wenn ich den Familienkater Janosch besuche.

Mitbewohner?
Ich teile mir die Wohnung meines Zweibeiners mit dem Zwerghasenmädchen „Krümel“, gelegentlich besuche ich den Familienkater Janosch- zu letzt haben wir Weihnachten zusammen verbracht.

Aussehen?
Ich bin inzwischen ein stattlicher Jungkater geworden. 
Meine Augen leuchten bernsteinfarben. 
Mein Fell ist blau, bis auf ein paar helle Haare auf der Brust. 
Außerdem unterhalte ich mich mit meinem Zweibeiner- 
4 „Befehle“ habe ich ihr schon beigebracht- „Hunger“, Schmusen“, Laß uns toben!“ und“ Ich Muß mal!“
!“.  :o) 
Am 2. Januar habe ich meinen letzten Milchzahn verloren.

Charaktereigenschaften? 
Mein Zweibeiner sagt, ich bin auf jeden Fall sehr neugierig, 
ein großer Schmuser und 
Pfeffer im H... hab ich auch!

Ich bin ein ganz lieber und 
hab seit meinem Einzug im Anfang Oktober 2008 noch nichts kaputt gemacht- 
die paar Kratzer, die mein Frauchen hat zählen doch nicht oder?

Lieblingsbeschäftigung? 
Ich spiele gerne mit Federn, Bällen und Fellmäusen- von denen kann ich nicht genug haben. 
Wenn irgendwo Wasser plätschert, bin ich auf jeden Fall gleich zur Stelle- 
es geht doch nichts über Pfötchen baden und Wasser trinken aus dem Hahn. 
Den Pfeil auf dem Computer-Bildschirm probiere ich immer zu fangen. 
Volle Einkaufstüten liebe ich auch- keine Tüte kommt „unkontrolliert“ in die Wohnung.  Und ich schlafe und döse gern an allen kuscheligen Plätzen am liebsten auf meinem grünen Bettchen.

 

Lustigstes/ schrecklichstes
Erlebnis? 
Tauchgang in der vollen Badewanne- da sind die Pferde mit mir durchgegangen. Bin selber aus der Wanne raus- mein Frauchen hat’s nur Platsch machen gehört... Trocken geleckt habe ich mich von ganz allein- das war Ehrensache.

 
Juri ist beim Baden immer dabei und hat sein eigenes Quietscheentchen :-)

Futter?

Ich bekomme Animonda, Bozita und gelegentlich Royal Canin, Hills und Shiny cat als Naßfutter. 
Bei Trockenfutter bevorzuge ich Royal Canin und Bozita+Hills als Beimischung. Eigentlich bin ich nicht wirklich wählerisch. 
Schmatzen hört man mich bei Bozita Paté mit Rentiergeschmack. 
Ein Mal die Woche gibt es für mich Frischfleisch- meistens gekochtes Hühnchen, Rindfleisch oder Tatar. 
Wenn Frauchen den „Sushi- Mann“ anruft läuft mir schon das Wasser im Mund zusammen- am liebsten mag ich Lachs- Nigiri, Krebsfleisch ist auch o.k. )
Hasen Trockenfutter nasche ich auch manchmal.
Gar nicht mag ich Obst und Sahne- bäh!

Tierarzt?
Ich gehe in Berlin zu Frau Dr. Sanft für alltägliche Sachen oder 
fahre 120 km weiter zu Herrn Dr. Fuhsy- Tierarzt des Vertrauens von
meinem Zweibeiner.

Krankheiten?
Ich hatte hohe Leukos für ein paar Wochen, die sich aber ohne Behandlung wieder normalisiert haben. 
Krank gefühlt habe ich mich eh nicht.

Impfungen?

Katzenschnupfen, 
Katzenseuche, 
Tollwut,
auf tierärztliche Empfehlung keine weiteren Impfungen...

Bluttests, Blutgruppe?
Ich bin auf FeLV, FIV, und FIP negativ getestet,
meine Blutgruppe kenne ich aber nicht.

Chip?
Ja, hab ich bei der 2. Impfung bekommen- tat nicht weh- ehrlich!

Entwurmung?
Ich werde regelmäßig alle ... entwurmt.

Kastriert- ja/ nein?
So lange ich mich zu benehmen weiß, ist noch kein Handlungsbedarf. 
Eines Tages soll es aber passieren (

Was ich noch zu sagen habe:
Ich kann Männchen machen wie ein Hase. 
Manchmal sitze ich getarnt im Hasen Käfig und kaue Heu- auf dass Keinem auffällt, daß mir die langen Ohren fehlen.

So mir glühen nun die Tatzen- Tschüß und Miau sagt
EUER JURI

PS:
Mein Frauchen sagt „Danke“, daß ich bei Ihr bin. Wir beide haben uns gefunden und freuen uns auf jede Menge gemeinsame Jahre!


       Steckbrief LOUIS            



Geburt?
ch wurde am 13.07.2008 als Cäsar, Sohn von Minka und Büffel in Berlin, geboren. Nach 6 Wochen und dem Kennenlernen meiner neuen Dosenöffner, hieß ich damals schon Louis.

Genaues Alter?

In ein paar Tagen bin ich 8 Monate alt (13. 03.2009).

 

Gewicht?

Mein momentanes Gewicht beträgt 4,7 kg. Ich muss jetzt ein bisschen aufpassen, dass es nicht allzu viel mehr wird.

 

Lebensraum?

Ich bin eine Wohnungskatze und darf im Sommer das Haus unter Aufsicht verlassen, so wie meine Schwester. Das wird bestimmt toll, vor allem der Teich wird mich reizen.

 

Mitbewohner?

Ich teile mir die Wohnung meiner Zweibeiner mit meiner Schwester Lotte.

 

Aussehen?

Neben meinem typischen Aussehen, einer blau/grauen Färbung, habe ich eine ganz markante weiße Augenzeichnung. Meine Zweibeiner sagen immer, dass ich eine Brille trage. Ich weiß nicht, ob ich das komisch finden soll?? 
 

Charaktereigenschaften?

Ich bin ein echter Schmusekater und sehr still. Ich kann auch laut werden, wenn mir mein Allerliebstes (meine Schwester) genommen wird. 



Da das nicht oft der Fall ist, bin ich eigentlich ganz brav. Ich schnurre sehr gerne und am liebsten liege ich mit meinen Zweibeinern auf der Couch und lasse mich kraulen. Dabei fange ich auch schon mal an zu schnarchen. Nur mit dem Mauzen habe ich es nicht so, meine „Mutti“ fragt mich immer ob ich ein richtiger Kater bin! Ich bin ein richtiger Kater, aber meine Stimme ist halt sehr leise bzw. piepsig. Es kann ja nicht jeder so ein lautes Organ haben, wie meine Schwester.

 

Lieblingsbeschäftigung?

Wie schon gesagt, ich liebe das Schmusen mit meinen Zweibeinern und das Toben mit meiner Schwester. Außerdem finde ich es ganz toll, wenn ich auf dem Fußboden ein Fetzen Papier finde. Damit kann ich mich den ganzen Tag lang beschäftigen.

 

Lustigstes/ schrecklichstes Erlebnis?

Ich war mal gefangen in dem Henkel einer Papiertüte. Das war schrecklich. Ich bin durch das ganze Haus gerannt und diese Tüte wollte einfach nicht von mir gehen. Irgendwann riss der Henkel einfach ab und ich war befreit.  
 

 


Futter?

Unser Trockenfutter haben wir von Hills auf Royal Canin 36 gewechselt. Es schmeckt uns sehr gut und unser Katzenklo riecht auch nicht mehr. Beim Nassfutter sind wir nicht so wählerisch. Aber wir bekommen ja auch nur das Beste. Feline Porta 21 und Schesir Cat in allen Geschmacksrichtungen sind unsere Lieblingsspeisen.

 

Tierarzt?

Unsere Tierärztin ist eine ganz nette Person und Sie tut uns auch gar nicht weh, deswegen sind wie auch immer geduldig, wenn wir Ihr einen Besuch abstatten.

 

Krankheiten?

Toi,toi,toi bis jetzt haben wir und gut gehalten. Es gab keinerlei Beschwerden.

 

Impfungen und Blutgruppe?

Ich wurde gegen Feline Leukose, Katzenschnupfen, Katzenseuche, Tollwut schon geimpft aber auch meine Blutgruppe wurde mir nicht verraten. Dafür wurde ich am 26.02.2009 gechipt. Ich habe davon gar nicht mitbekommen, ich lag in der Narkose.

 

Entwurmung?

Selbstverständlich werde ich regelmäßig entwurmt, aber ich mag es gar nicht, wenn mir irgendwas ins Maul gestopft wird. Aber was soll´s, das Leben ist eben kein Wunschkonzert.

 

Kastriert?

Ja, nachdem ich meiner Schwester immer öfter an die Wäsche wollte wurde ich 2 Wochen nach ihr am 26.02.09 kastriert.

 

So ich denke das recht erst mal für mein erst so kurzes Leben.

 

Euer Louis

 


            Steckbrief LOTTE    



Geburt?

Ich wurde am 13.07.2008 als Cinderella, Tochter von Minka und Büffel in Berlin, geboren. Nach 6 Wochen und dem Kennenlernen meiner neuen Dosenöffner hieß ich damals schon Lotte.

 

Genaues Alter?

In ein paar Tagen bin ich 8 Monate alt (13. 03.2009).

 

Gewicht?

Mein momentanes Gewicht beträgt 3,7 kg. Der Onkel Doktor hat gesagt ich bin eine zarte, also gehe ich mal davon aus, das alles in Ordnung ist mit meinen Gewicht.

 

Lebensraum?

Ich bin eine Wohnungskatze und darf im Sommer das Haus unter Aufsicht verlassen. Ich freu mich schon richtig doll darauf. Ich glaube ich werde eine gute Mäusejägerin.

 

Mitbewohner?

Ich teile mir die Wohnung meiner Zweibeiner mit meinem Bruder Louis.

 

Aussehen?

Ich habe die typisch blau/graue Färbung. Ich bin graziös und meine Augen funkeln bernsteinfarbend. 

 

Charaktereigenschaften?

Ich bin eine echt gutgelaunte Gesprächspartnerin und habe zu allem was zu sagen. Am Anfang war ich eine kleine freche aber trotzdem sehr süße Mitbewohnerin. Mittlerweile bin ich eine kleine Schmusemaus. Außerdem muss ich immer zuerst überall gucken, wenn was passiert oder wenn meine Dosenöffner irgendwo hin gehen. Ich bin halt sehr neugierig und ganz und gar nicht schüchtern. Ab und an kann ich auch richtig wütend  werden, wenn mein Bruder wieder mal zu doll mit mir raufen möchte.

 

Lieblingsbeschäftigung?

Am liebsten schaue ich aus dem Fenster und gucke den Vögeln beim fliegen und fressen  zu. Ich tobe auch sehr gerne mit meinem Bruder und den Zweibeinern. Schmusen mit ihnen ist auch echt nicht schlecht und im Bett schlafen ist noch viel besser, vor allem im Bett des kleinen Zweibeiners (da darf ich).

 

Lustigstes/ schrecklichstes Erlebnis?

Bei uns ist den ganzen Tag Bambule, da gab es nichts Besonderes oder meine „Eltern“ haben nichts gemerkt.

  


Futter?

Unser Trockenfutter haben wir von Hills auf Royal Canin 36 gewechselt. Es schmeckt uns sehr gut und unser Katzenklo riecht auch nicht mehr. Beim Nassfutter sind wir nicht so wählerisch. Aber wir bekommen ja auch nur das Beste. Feline Porta 21 und Schesir Cat in allen Geschmacksrichtungen sind unsere Lieblingsspeisen.

 

Tierarzt?

Unsere Tierärztin ist eine ganz nette Person und Sie tut uns auch gar nicht weh, deswegen sind wir auch immer sehr geduldig, wenn wir Ihr einen Besuch abstatten.

 

Krankheiten?
Toi,toi,toi bis jetzt haben wir uns gut gehalten. Es gab keinerlei Beschwerden.

 

Impfungen und Blutgruppe?

Ich wurde gegen Feline Leukose, Katzenschnupfen, Katzenseuche, Tollwut schon geimpft aber meine Blutgruppe hat Sie mir nicht verraten. Dafür wurde ich aber am 28.02.2009 gechipt, war gar nicht schlimm.

 

Entwurmung?

Selbstverständlich werde ich regelmäßig entwurmt.

 

Sterilisiert?

Ja, ich wurde am 12.02.09 sterilisiert, denn mein Bruder hat ganz schön Druck gemacht. Danach musste ich erst mal wieder zu mir kommen, denn die Narkose wirkte noch ein bisschen nach. Ich glaube meine Dosenöffner haben mehr gelitten als ich. Aber jetzt geht es mir wieder blendend.

 

So ich denke, das recht erst mal für mein erst so kurzes Leben.

 

Eure Lotte

 

 
  copyright by heide wittmann  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=


. bis zum nächsten Mal!